Deutsche Bahn

Standorte

Werk Paderborn

Ihr Kompetenzzentrum für Güterwagen: Instandhaltung, Modernisierung, Umbau und Full Service

Unser Werk Paderborn ist die Adresse für die Instandhaltung von Güterwagen und deren Komponenten. Das Werk hat jahrzehntelange Erfahrung in allen Instandhaltungsfragen, bei Modernisierungen und Umbauten von Schienenfahrzeugen.

Der Einsatz von rationellen Fertigungstechnologien, innovativen Lösungen und hochqualifizierten Mitarbeitern garantiert die zuverlässige Erfüllung von Kundenwünschen in hoher Qualität.

Moderne Hallenkomplexe beheimaten die Instandhaltungs- und Umbauarbeiten. Dazu gehört auch eine der größten Radsatzwerkstätten Europas.

  

Instandhaltung, Auf- und Umbauarbeiten

  • Spezifische Instandhaltungsleistungen an verschiedenen Arten von Güterwagen
  • Aufarbeitungen von Hydraulik, Drehgestellen und Bremsteilaufarbeitungen 
  • Die Modernisierung der Shimmns Baureihe BA 708 ist eines der größten Umbauprojekte 
  • „Vor-Ort-Service“ als „Full Service Dienstleister“ 


Komponenteninstandhaltung

Die Komponentenaufarbeitung umfasst unter anderem eine der modernsten Radsatzwerkstätten Europas sowie ab 2017 eine Werkstatt für Zug- und Stoß-Komponenten.


Innovative Ansätze im Werk Paderborn

Innovationen beim Shimmns Umbau

  • Erneuerung des Verdecksystems: Dazu zählt eine verbesserte Plane mit innenliegendem Flies zur Vermeidung von Kondenswasser, ein optimierter Laufwagen zur Reduzierung der Schiebekräfte und ein neues Dichtungskonzept, um das Eindringen von Feuchtigkeit und Schnee zu verhindern.
  • Einbau einer neuen 4-Punkt Zentralverriegelung: Diese gewährleistet die Dichtigkeit und bietet eine bessere Bedienbarkeit sowohl vom Gleis als auch von einer Rampe aus. 
  • In einem weiteren Prototyp wurde eine innovative Festlegeeinrichtung erprobt. Diese ermöglicht die Bedienung von nur einer Wagenseite und einem Arbeiter. Des Weiteren wurde erstmals eine Zentralverriegelung eingebaut, an der sich die Verschlusshebel unabhängig voneinander bewegen lassen und somit Unfallgefahren vermieden werden könnten.

Hochdruckwasserstrahlen

  • Zur Entlackierung von Radsätzen mit Wasserdruck wurde eine neue Anlage mit zwei Waschkabinen gebaut. Roboterarme und Hochdruckpumpensätze reinigen und entlackieren nun Radsätze mit einem Wasserdruck von 2500 bar. Vor und hinter den Waschkabinen werden die Radsätze durch eine automatisierte Fördertechnik zu- und abgeführt. Dies löst das manuelle Verfahren ab, in dem die Radsätze mit Strahlen von Stahlkies metallisch blank geputzt wurden. Die Anlage befindet sich zurzeit in der Erprobung.
  • Shimmns-Umbau

Unser Werk Paderborn ist einer der bedeutendsten Ausbildungsbetriebe im Großraum Paderborn. Das Werk ist sich seiner Rolle und Verantwortung für Nachwuchskräfte bewusst und stellt jährlich rund 90 Auszubildende und Bachelor-Studenten ein.

Durch die Ausbildung sichert das Werk den eigenen Nachwuchs und kann das Wissen an die nächste Generation weitergeben. Zudem werden eine Vielzahl von Karrierechancen innerhalb des Werks ermöglicht – vom Facharbeiter bis zum Werksleiter.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie im Karriereportal