Deutsche Bahn

Zahlen, Daten, Fakten

Die DB Fahrzeuginstandhaltung - kompakt

Wie viele Mitarbeiter haben wir eigentlich? Was macht unser Unternehmen aus? Welche Zugtypen haben wir 2015 instand gehalten? Lesen Sie hier mehr darüber!

Hauptsitz: Frankfurt am Main

Gründung: 2001

Standorte: 12 Werke und die Zentrale

Mitarbeiter: rund 7.500 (natürliche Personen, Stand: Dezember 2015)

Kernleistungen: fristgemäße Revisionen, Unfallinstandsetzungsarbeiten, Modernisierungsprojekte und die Aufarbeitung von Schienenfahrzeugkomponenten

Umsatz: 1.044 Mio. Euro (Geschäftsjahr 2015)

Vorstands-Ressort: Personenverkehr (P)

 

  • Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.
  • Wir sehen unsere Kunden als Partner. Gemeinsam verfügen wir über eine enorme fahrzeugübergreifende Kompetenz, die sowohl innerhalb als auch außerhalb der Deutschen Bahn gefragt ist.
  • Gute Leistung ist unser A und O.

Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Unternehmensstrategie.

Kompetenz in Zahlen: Komponenten

Komponenten

Die Instandhaltung aller Arten von Schienenfahrzeugkomponenten, wie Bremsen, Motoren oder Radsätze, ist ein wesentlicher Teil unseres Leistungsangebots im Rahmen des Full Services.

 




Kompetenz in Zahlen: Betreute Flotte


 


Betreute Flotte

Ob Triebzug, Triebwagen, Lokomotive, ob im Bereich Hochgeschwindigkeit, im Personen- oder Güterverkehr – wir sind Spezialisten in der Instandhaltung aller Fahrzeuggattungen.





*Zahlen gerundet je Kalenderjahr. Angaben beziehen sich auf das Jahr 2015.