Deutsche Bahn

Zahlen, Daten, Fakten

Die DB Fahrzeuginstandhaltung - kompakt

Wie viele Mitarbeiter haben wir eigentlich? Was macht unser Unternehmen aus? Welche Zugtypen haben wir 2016 instand gehalten? Lesen Sie hier mehr darüber!

Hauptsitz: Frankfurt am Main

Gründung: 2001

Standorte: 12 Werke und die Zentrale

Mitarbeiter: rund 7.500 (natürliche Personen, Stand: Dezember 2016)

Kernleistungen: fristgemäße Revisionen, Unfallinstandsetzungsarbeiten, Modernisierungsprojekte und die Aufarbeitung von Schienenfahrzeugkomponenten

Umsatz: 1.052 Mio. Euro (Geschäftsjahr 2016)

Vorstands-Ressort: Personenverkehr (P)

 

  • Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.
  • Wir sehen unsere Kunden als Partner. Gemeinsam verfügen wir über eine enorme fahrzeugübergreifende Kompetenz, die sowohl innerhalb als auch außerhalb der Deutschen Bahn gefragt ist.
  • Gute Leistung ist unser A und O.

Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Unternehmensstrategie.

Komponenten

Die Instandhaltung aller Arten von Schienenfahrzeugkomponenten, wie Bremsen, Motoren oder Radsätze, ist ein wesentlicher Teil unseres Leistungsangebots im Rahmen des Full Services.

Betreute Flotte

Ob Triebzug, Triebwagen, Lokomotive, ob im Bereich Hochgeschwindigkeit, im Personen- oder Güterverkehr – wir sind Spezialisten in der Instandhaltung aller Fahrzeuggattungen.

Kompetenz in Zahlen

*Zahlen gerundet je Kalenderjahr. Angaben beziehen sich auf das Jahr 2016.