DB Logo

Werk Neumünster

Ihr Kompetenzzentrum für Reisezugwagen

Unser Werk Neumünster ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für die schwere Instandhaltung – aktuell von Elektrotriebwagen (ET), Verbrennungstriebwagen (VT), Reisezugwagen (RZW) – sowie für die Durchführung von Großprojekten an Schienenverkehrsfahrzeugen jeglicher Art. Ob Modernisierung, Sanierung, umfangreiche Umbau-, Sonderarbeiten oder die betriebsnahe Instandhaltung – das Werk Neumünster bietet jedem Kunden eine qualifizierte Problemlösung.

Eine weitere Kernkompetenz des Werkes Neumünster liegt in der Aufarbeitung von Komponenten, wie Drehgestellen, Küchenkomponenten, Klimaanlagen und WC-Komponenten, für den größten Teil der Fahrzeugflotte der Deutschen Bahn und externer Kunden.

Reisezugwagen

Das Werk Neumünster lässt sich im Segment der Reisezugwagen als Full Service Dienstleister bezeichnen. Das Leistungsspektrum umfasst die klassische Revision sowie Untersuchungen nach §32 EBO aller aktuellen Reisezugwagen, die sich im Betrieb der
DB Regio AG und des DB Fernverkehrs AG befinden.

Weitere Leistungen sind:

  • Instandsetzung von Aluminium-, Chrom-, Nickel- oder klassischen Stahlkonstruktionen durch ein umfangreiches Know-how zur Unfall-Instandhaltung
  • Modernisierung und Umbau, angefangen von einfachen Interieuranpassungen, Umbau von Abteil- zu Großraum- oder Bistro-/Speisewagen hin zu neuen Energieversorgungsanlagen, komplexen Installationen der Leit- und Sicherungstechnik an Steuerwagen, der Einrüstung von modernen FIS/RIS-Systemen sowie Videosystemen
  • Diverse Sonderarbeiten wie Folierung, Lackierung, Anti-Graffiti, PRM-Devices, Anpassung für den Einsatz unter unterschiedlichen, klimatischen Bedingungen und vieles mehr


Elektrische Triebzüge

Das Werk Neumünster bietet umfassende Service-Leistungen auf dem Sektor der elektrischen Triebzüge:

  • Revision und Untersuchungen nach §32 EBO
  • Umbau und Modernisierung bei Redesigns (ET 474 Plus, ET 474 Redesign)
  • Kreative und innovative Impulse bezüglich Innenraumgestaltung oder fortschrittlicher Fahrgastinformation in Form einer entsprechenden Konzepterstellung über die Kooperationen zu verschiedenen Hochschulen
  • Mobile Durchführung von Sonderarbeiten (z.B. ET 442 Lagerdeckel,
    -gehäusetausch) vor Ort
  • Weitere Erfahrung auf dem Sektor der ET-Lebenszeitverlängerungsprogramme


Verbrennungstriebzüge

  • Revision und Untersuchungen nach §32 EBO
  • Die betreute VT-Fahrzeug-Palette beläuft sich auf die BR 622, 628, 642, 644
  • Kooperation mit unserem Werk Kassel für weitere Baureihen
  • Durchführung einer betriebsnahen Instandhaltung an BR 622


Lok BR 245 betriebsnahe Instandhaltung

  • Zusammenarbeit mit der betriebsnahen Instandhaltung des Netzes West in Schleswig-Holstein
  • Betreuung der Fristen der BR 245


Instandhaltung von Sonderfahrzeugen

  • Betreuung spezieller Sonderfahrzeuge wie die Mess-/Versuchsträger der DB Netz/DB Systemtechnik inkl. langjährigen Reisezugwagen-Erfahrung


Autotransportwagen

  • Umfangreiches Know-how in der Sanierung von Korrosionsschäden, der Farbgebung sowie auch Revisionen auf Anfrage an (im Bereich des Semi-Güterwagen-Segmentes)
  • Ausarbeitung von entsprechenden Sanierungskonzepten sowie Auswahl passender Anbieter aus einem Pool von Ingenieurdienstleistern


Historische Reisezugwagen

  • Umfassende Erfahrung hinsichtlich historischer Wagen (CFL Wegmann-Wagen, Silberlinge, TUI-Liegewagen und viele weitere)
  • Modernisierung der IC Flotte (ICmod)
  • Nord-Ostsee Bahn (Marschbahn/married pairs)
  • DB Regio Doppelstockwagen
  • DB Regio Region Nord ET 424/5 Revisionen
  • DB Regio ET 442
  • Trenitalia
  • SBB
  • Modernisierung von mehr als 500 Klimaaggregaten an Reisezugwagen (Hermannkit, Bockverdichter etc.)
  • Deutschlandweiter mobiler Einsatz (Industrieunterstützung ET 442 Lagerdeckel-/Gehäusetausch)

Im Werk Neumünster befindet sich eine Ausbildungswerkstatt. Hier werden Auszubildende zum Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik und Industriemechaniker neben der betrieblichen Ausbildung fit für das Berufsleben gemacht. Darüber hinaus bietet das Werk duale Studiengänge in wechselnden Fachrichtungen an und begleitet seine Mitarbeiter bei nebenberuflichen Weiterbildungen zum Meister oder Techniker. Wir unterstützen ebenso bei berufsbegleitenden Studiengängen zum Bachelor oder Master.

Von unseren knapp 30 Führungskräften haben mehr als die Hälfte ihre Karriere mit einer Ausbildung oder einem Studium bei der DB begonnen. 

Aktuelle Stellenangebote finden Sie im Karriereportal.