DB Logo

Lernen Sie unser Top-Management kennen

Gorden Falk, Ramona Grün und Karsten Reinhardt

Gorden Falk


Gorden Falk

Gorden Falk hat am 01. Juli 2019 die Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung DB Fahrzeuginstandhaltung übernommen.

Damit verantwortet er die geschäftsübergreifenden Funktionen und Kundenbeziehungen. In diesem Zusammenhang sind ihm die Bereiche Geschäftsentwicklung und Interne Kommunikation, Vertrieb, Produktion, Supply Chain Management sowie Teilelogistikzentrum Instandhaltung Schienenfahrzeuge der DB Fahrzeuginstandhaltung zugeordnet.

Gorden Falk ist im Jahr 2012 dem DB Konzern beigetreten, zunächst als Leiter Planung, Strategie, Monitoring; im Anschluss übernahm er die Funktion Chief Quality Officers (CQO) der Deutsche Bahn. Im Jahr 2016 wurde er Leiter des Bereichs Beschaffung Schienenfahrzeuge und Schienenfahrzeugteile.

Ramona Grün

Ramona Grün

Ramona Grün ist seit 1. August 2018 Geschäftsführerin der DB Fahrzeuginstandhaltung und verantwortet den Personalbereich.

Schwerpunkte des Bereichs Personal sind die Personalplanung und -steuerung, die Betreuung der Führungskräfte und Mitarbeiter in Bezug auf ihre Weiterentwicklung sowie die Unterstützung in sonstigen Personalfragen. Zudem fällt auch das Feld der Beschäftigungsbedingungen und die Begleitung von Veränderungsprozessen im Unternehmen in diesen Zuständigkeitsbereich.

1999 kam Frau Grün zum DB-Konzern. Nach verschiedenen Stationen im Bereich Personalmanagement war die gelernte Luftverkehrskauffrau und Dipl.-Kauffrau zuletzt sechs Jahre Regionalleiterin Personal der Region Südost bei DB Regio.

Reinhardt


Karsten Reinhardt

Karsten Reinhardt ist seit 01. Februar 2019 Geschäftsführer Finanzen und Controlling der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH.

Als Controller sieht er sich als verlässlichen Businesspartner des Managements, aber auch als kritischen Counterpart und als Navigator des betriebswirtschaftlichen Geschehens.
Der Bereich Finanzen ist für die Koordination und Steuerung aller Prozesse zur Ergebnis- und Vermögenssicherung zuständig.

Nach einem Betriebswirtschaftsstudium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen war Herr Reinhardt seit 1996 in verschiedenen Positionen im DB Konzern tätig.